Die Mechanik Des Meeresbewohners 4000

Wie sein Vorgänger läuft der Sea-Dweller 4000 auch mit der Rolex Calibre 3135. Das automatische mechanische Uhrwerk arbeitet mit 28.800 Schlägen pro Stunde und bietet 48 Stunden Gangreserve. Es ist auch mit der Parachrom-Spirale ausgestattet, die eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen Stöße und Temperaturschwankungen bietet.

Teil des Kalibers 3135 ist natürlich die Datumsfunktion, die in der 3-Uhr-Position zu sehen ist. Bemerkenswert ist, dass dieser Sea-Dweller - wie alle anderen Sea-Dweller-Uhren, die davor gekommen sind - die Cyclops-Linse nicht über dem Datum hat. Es gibt viele Fans dieses Details, da das Fehlen einer Cyclops-Linse dem Sea-Dweller ein stromlinienförmigeres und symmetrischeres Aussehen verleiht. Trotz all der Liebe, der Ref. 116600 ist der letzte  Sea-Dweller, der seit der neuen Referenz  keine Cyclops-Linse mehr enthält. 126600 hat einen Cylops - eine völlig ästhetische Abweichung vom traditionellen Sea-Dweller-Design. Diese Besonderheit ist Teil des Grunds für das steigende Interesse am Ref. 116600 im Sekundärmarkt.

Es versteht sich von selbst, dass bei allen Sea-Dweller-Modellen der Verweis identisch ist. Der 116600 ist mit dem Helium- Auslassventil ausgestattet  , damit die Uhr richtig dekomprimiert werden kann, indem nach einem sehr tiefen Tauchgang aufgebauter Helium und andere Gase automatisch freigesetzt werden. Denken Sie daran,Chopard Pro One, dass der Sea-Dweller bis zu 4000 Fuß wasserdicht ist (daher der Name Sea-Dweller 4000), und das ist in der Tat ein weiter Weg!

Rolex Sea-Dweller 4000

<font style="b

Войдите или Зарегистрируйтесь чтобы комментировать.

© Copyright 2015-2016 - issyk.me

Время указано по UTC

Яндекс.Метрика